Omas Apfelkuchen

Rezepte von den Großeltern sind oft die Besten. Dieses Kuchenrezept ist einfach, schnell und vor allem L E C K E R ! 

Du brauchst:

Was du für den Mürbteig brauchst:
*140g Margarine
*250g Mehl
*70g Zucker
*1 Ei
*1TL Vanillinzucker

Wie es geht:

  1. Alle Zutaten einfach in eine Schüssel geben und kneten
  2. Teig im Kühlschrank kalt stellen

Uns so geht es weiter:

:apple: 4-5 Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden
:apple: Kuchenform einfetten und den Teig in der Form ausrollen
:apple: Äpfel im Kreis auf dem Teig verteilen
:apple: Nun die Käsekuchen Schicht vorbereiten
Was du für die Käsekuchen Schicht brauchst:
:writing_hand: 3 Eier
:writing_hand: 150g Zucker
:writing_hand: 1TL Vanillin Zucker
:writing_hand: 250g Magerquark (20%)
:writing_hand: 2EL Mehl
:writing_hand: 1 Schlagsahne
Alle Zutaten in eine Schüssel geben (außer Sahne) und vermischen. Anschließend die Sahne steif schlagen und unterheben. Anschließend die Käsekuchen Schicht auf den Teig mit Äpfeln geben. Nun bei 375 Grad Ober- Unterhitze 45-60 Minuten backen. Guten Appetit

Danke für den tollen Tipp an Pingonaut, die deutsche #kindersmartwatch mit eingebautem Telefon. #pingonaut
Familienkommunikation kinderleicht gemacht. #lebenmitkindern

www.pingonaut.com