Steckenberg der Erlebnisberg in Unterammergau

Wandern, Sommerrodeln und Schlemmen

Steckenberg Alm Spielplatz

Der Steckenberg, der Erlebnisberg in Unterammergau ist ein Freizeiterlebnis für die ganze Familie. Für Begeisterung bei Groß und Klein sorgt die Sommerrodelbahn, der Funpark und die wunderschöne Landschaft. Rund um den Steckenberg kann man zahlreiche Überreste von Schleifmühlen entdecken.  Bereits seit dem 16. Jahrhundert wurden Wetzsteine in Unterammergau hergestellt. Wetzsteine benötigt man unter anderem für das Schärfen von Sensen. Zum Antrieb der Wasserräder wurde aus der Schleifmühlenklamm das Wasser abgeleitet.

Pures Sommerrodelvergnügen und Funpark

Die Sommerrodelbahn befindet sich direkt bei der Steckenberg-Alm. Hier gibt es auch ein großes Spielareal und einige Tiere wie Ziegen und Alpakas auf der Weide. Eine kostenlose Kinderseilbahn und Schaukeln, ein Münz-Spielbagger und viele weitere Spielgeräte, die Kinderherzen höher schlagen lassen, finden sich auf dem Gelände des Erlebnisbergs. Hier können sich die Kids so richtig austoben.

Für die Rodler geht es mit dem Schlepplift in einem doppelsitzigem Bob 310 Meter bergauf. Bei einem Gefälle von 8-20 Prozent saust man anschließend wieder ins Tal. Ein toller Spaß zu familienfreundlichen Preisen. Eine Einzelfahrt kostet für Erwachsene (Stand Juli 2016) 3,50 Euro. Kinder unter 8 Jahren fahren kostenlos im Bob der Eltern mit.

Adresse:
Steckenberg Erlebnisberg
Liftweg 1
82497 Unterammergau

Maps

Anfahrt
Von München aus erreicht man Unterammergau über die A 95. Nach Ende der Autobahn erreicht man Oberau. Von Oberau aus geht es über Ettal und Oberammergau nach Unterammergau.

Sommerrodelbahn bei trockener Witterung geöffnet
Täglich ab 1. Mai bis Ende Oktober:
Mo – Fr von 10.00 bis 17.00 Uhr,
Sa, So und Feiertag von 10.00 bis 18.00 Uhr
und während der Schulferien in Bayern bis 18:00 Uhr

Öffnungszeiten Schleifmühle:
Mittwoch bis Sonntag 11 – 23 Uhr
durchgehend warme Küche von 11:30 bis 22:00 Uhr.
Montag/Dienstag Ruhetag

mamaimspagat logo

Ein herzliches Dankeschön an Bloggerin Mama im Spagat, die uns diesen Beitrag und die Bilder zur Verfügung gestellt hat.

Pin für Pinterest