TOP 10 Camperplätze in München und den Bergen

Perfekte Stellplätze für die ganze Familie

München und das bayerische Alpenvorland haben für Camper viel zu bieten. In Kooperation mit unserem Travelpartner „Roadsurfer“, stellen wir euch die TOP 10 Stellplätze für einen Urlaub mit der ganzen Familie vor.

Allianz-Arena

© Allianz Arena

1. Allianz Arena

Nicht nur jedes Kind freut sich wenn es das Rot oder Blau leuchtende UFO in der Fröttmaninger Heide sieht. Direkt an der Allianz Arena gibt es einen Stellplatz zum Campen. Zur Verfügung stehen 100 Plätze ohne Strom und 10 Plätze mit Stromanschluss. Wie wäre es mit einer Besichtigung des Stadions? Die Arena ist täglich ab 10 Uhr geöffnet. Von der Haltestelle Fröttmaning sind es mit der U-Bahn 17 Minuten in die Münchner Innenstadt. Vom Fröttmaninger Berg hat man eine schöne Aussicht. Ein Fahrradweg neben den U-Bahn-Schienen führt nach Garching und zu dem idyllisch gelegenen Garchinger See.
Am Abend vor einem Spiel und am Spieltag selbst ist der Parkplatz geschlossen. -> mehr zur Allianz Arena

Kosten: 15 Euro pro Nacht 

Allianz Arena | Werner-Heisenberg-Allee 25| 80939 München

Rundweg am Spitzingsee

© KiMaPa

2. Spitzingsee

Der Spitzingsee ist eines der beliebtesten Wandergebiete für Familien.Vor Ort gibt es viel zu erkunden. Viele Hütten laden zur einkehr ein. Im Winter bietet die Umgebung ein reichhaltiges Skitouren- und Schneeschuhrevier. Der Stellplatz liegt auf einem Parkplatz und bietet Platz für 10 Camper. Vor Ort gibt es Frischwasser und die Entsorgung von Chemie-Toiletten und Grauwasser ist im Preis inkludiert. Hunde sind willkommen. -> mehr zum Spitzingsee

Kosten: 14 Euro pro Nacht 

Wohnmobilparkplatz Spitzingsee | Spitzingstraße | 83727, Schliersee

© Pixabay

3. Sylvensteinsee

Der Sylvensteinspeicher in Lenggries bietet kristallklares Wasser und eine atemberaubende Natur. Am Seeufer gibt es zahlreiche Badeplätze. Wanderer, Stand Up Paddler und Angler kommen voll auf ihre Kosten. Am Waldrand gibt es für Camper 20 Stellplätze (auf Schotter).  Vor Ort gibt es ein gepflegtes WC-Häuschen, Frischwasser und die Entsorgung von Grauwasser ist möglich. Wie wäre es mit einer Wanderung auf das Brauneck, einem Ausflug zur Sommerrodelbahn am Jaudenhang oder einem Ausflug auf die Reiseralm? -> mehr zum Sylvensteinsee

Kosten: 4 Euro pro Tag 

Sylvensteinspeicher | 83661 Lenggries 

© Pixabay

4. Walchensee

Der Walchensee ist ein regelrechtes Juwel. In Ufernähe schimmert das Wasser türkis und zahlreiche Kiesstrände laden zum Baden ein. Der Stellplatz Einsiedl liegt im Landschaftsschutzgebiet am südlichen Ende des Walchensees und bietet Platz für 80 Camper. Die herrliche Lage bietet einen wunderschönen Blick auf den Ort Walchensee und das Herzogstandmassiv. In der Umgebung laden zahlreiche Museen, das Walchenseekraftwerk, der Herzogstand und die Karwendelbahn zu Ausflügen ein.-> mehr zum Walchensee

Kosten: 6 Euro pro Tag | Stelldauer: maximal 3 Tage

Camping Walchensee | Lobisau | 82432 Walchensee

© Pixabay

5. Kloster Andechs

Der älterste Wallfahrtsort Bayerns, das berühmte Benediktinerkloster auf dem heiligen Berg Andechs. Auf dem Wohnmobilstellplatz Kloster Andechs stehen den Campern 40 komfortable Stellplätze mit Strom zur Verfügung. Mit dem Parkscheinautomaten vor Ort ist die Anreise ganz flexibel möglich. Übernachten mit ein wenig Nostalgie und in herrlicher Natur. Das wunderschöne Fünf-Seen-Land lädt zu zahlreichen Aktivitäten ein. -> mehr zum Kloster Andechs

Kosten: 14€ pro Nacht (für jede gelöste Nacht gibt es einen Gutschein für ein Andechser Bier im Bräustüberl)

Kloster Andechs | Bergstraße 2 | 82346 Andechs | Ammersee

© Therme Erding

6. Therme Erding

In der größten Therme der Welt können Groß und Klein den Alltag hinter sich lassen. Ein Bad wie im echten Meer erwartet die Gäste im riesigen Wellenbad. In Europas größter Rutschenwelt gibt es 27 Rutschen mit jeder Menge Action. Im Sommer saust man auf Deutschlands größter Freirutschanlage, sechs Bahnen nebeneinander, aus zwölf Metern Höhe nach unten. Der Parkplatz ist direkt nebenan und bietet mit 55 Stellplätzen, Toiletten und Duschen ganzjähriges Campingvergnügen. Die Münchner Innenstadt erreicht man in 60 Minuten mit der S-Bahn. -> mehr zur Therme Erding

Kosten: 1. Tag: 14€, 2 Tage: 26€, 3 Tage: 38€, ab dem 4. Tag 12€/Tag  |  Stelldauer im Sommer: maximal drei Tage

Therme Erding | Thermenallee 1 – 5 | 85435 Erding

© Stadtwerke Fürstenfeldbruck

7. AmperOase

Am Ortsrand von Früstenfeldbruck, direkt am Fluss, befindet sich der kleine Stellplatz. 9 Wohnmobile finden hier auf befestigtem und asphaltiertem Untergrund Platz. Der Stellplatz ist beleuchtet. Es gibt WLAN, Frischwasser und Strom, Hunde sind erlaubt (Entsorgung Grauwasser, Entsorgung Chemie-WC). Das Zentrum von Fürstenfeldbruck ist zu Fuß erreichbar. Ebenso das Freibad AmperOase mit Sauna und Eisstadion. -> mehr zur AmperOase

Kosten: 5 Euro pro Tag | Stelldauer: maximal 7 Tage im Monat

AmperOase | Klosterstraße | 82256 Fürstenfeldbruck

Olympiaturm München

© KiMaPa

8. Olympiapark

Der Olympiapark in München war der Veranstaltungsort der XX. Olympischen Sommerspiele 1972. Auf dem Parkplatz am Park finden 100 Mobile platz. Die  Stellplätze sind überwiegend eben und  teilweise schattig. Der schöne Olympiapark lockt zum Spazierengehen oder Radfahren. Vom Olympiaberg hat man einen traumhaften Ausblick über München. Bei schönem Wetter zeigt sich das herrliche Alpenpanorama. Rund um den Olympiasee finden viele Events statt. Das nahe gelegene Olympia-Einkaufszentrum lohnt sich für einen Shoppingbesuch.  Es gibt einen ÖPNV-Anschluss in der Nähe. Der Stellplatz ist beleuchtet. Bezahlung erfolgt per Parkscheinautomat. -> mehr zum Olympiapark

Kosten: 20 Euro für Wohnmobile, 5 Euro für kleinere Autos | Stelldauer: maximal 24 Stunden

Olympiapark | Sapporobogen | 80809 München

© Pixabay

9. Bayrischzell

Direkt am Füße des Seebergs, ruhig gelegen, befindet sich der Wohnmobilstellplatz in Bayrischzell. 20 Camper finden hier Platz mit Ver- und Entsorgung und Stromanschluß. In unmittelbarer Nähe gibt es einen Minigolfplatz und Tennisplätze. Zahlreiche Wandertouren in herrlicher Natur warten auf sportlich Aktive. Die Aussicht hier über Bayrischzell ist atemberaubend. Im Winter ist es ein Katzensprung zum Skiparadies Sudelfeld (mit dem Skibus, Haltestelle 5 min. vom Stellplatz entfernt). Im Ort befinden sich Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. -> mehr in Bayrischzell

Kosten: 10 Euro pro Nacht

Stellplatz| Seebergstraße 1 |583735 Bayrischzell

© Pixabay

10. Dulipphof

Ein schöner Wohnmobilstellplatz auf dem Bauernhof, nur 14 km von der Münchner Innenstadt einfernt. Der Dulipphof in Taufkirchen bei München bietet 10 sonnige Stellplätze mit Alpenblick. Alle Plätze sind stromversorgt und parzelliert. Vor Ort gibt es Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten und ein Freibad in nächster Nähe. Von der 50 Meter entfernten Bushaltestelle gelangt man zur S-Bahn. Mit der Bahn ist man in 20 Minuten mitten in München.

Kosten: 11 Euro pro Nacht | Stelldauer: die Anzahl der Nächte ist flexibel

Wohnmobilstellplatz Dulipphof | Hochstraße 11 | 82024 Taufkirchen