Lade Veranstaltungen
  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Am 30. Juli 2017 heißt es beim Familiensonntag im BMW Museum „Endlich Ferien“. Von 10:00 bis 18:00 Uhr können Kinder mit ihren Eltern kreativ werden und die schulfreie Zeit gemeinsam beginnen. Ob beim Bauen von kinetischen Sandburgen oder an der Airbrush-Station: Bei diesem Programm kommt Urlaubsstimmung auf. Auf Schüler mit einer Eins im Zeugnis wartet außerdem eine besondere Überraschung.´

Bastelspaß und Sommerlaune.

Am Familiensonntag „Endlich Ferien“ können Groß und Klein gemeinsam spektakuläre Sandburgen aus Kinetic Sand bauen. Der trendige „Zaubersand“ lässt sich nach Lust und Laune formen, schneiden und kneten. Unter Druck wird das Material zu einer stabilen Masse und dient dadurch als ideale Bausubstanz für die kühnsten Sandschlösser. Darüber hinaus haben Kinder die Möglichkeit, Outdoorspielzeug zu basteln oder Frisbees zu bemalen und sich so bestens für aktive Ferien zu rüsten. Wer möchte, kann sich außerdem mit Airbrush-Technik sommerliche Motive auf die Haut sprühen lassen. Beim großformatigen „Vier gewinnt“ kommt auch der Spielspaß für die großen und kleinen Besucher nicht zu kurz. Wer das Schuljahr mit mindestens einer Eins abgeschlossen hat, darf sich nach Vorlage des Zeugnisses auf eine Isetta im Miniaturformat freuen. Mit dabei ist auch Clownin Lollele und unterhält Jung und Alt mit ihren Luftballontricks.

Über den Familiensonntag

Der jeweils letzte Sonntag im Monat gehört im BMW Museum den Familien. Reduzierter Museumseintritt und kostenlose Führungen, wechselnde Workshops und Shows sorgen immer wieder für spannende und abwechslungsreiche Unterhaltung bei Groß und Klein.

 

Die Angebote der Familiensonntage im BMW Museum

– Reduzierter Eintritt für die ganze Familie (max. 2 Erwachsene mit allen eigenen Kindern) 20,00 € statt 24,00 €

– Stündlich kostenlose Führungen, je nach Auslastung nur für Familien zwischen 11:00 und 16:00 Uhr (jeweils zur vollen Stunde)

– Um 15:00 Uhr Familienführung auf Englisch

© BMW Group