Lade Veranstaltungen
  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Pfiffige Forscher gesucht. Wir erkunden das Leben im Mittelalter

Für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren
Dienstag und Mittwoch, 24. und 25. Mai, jeweils 10 bis 14 Uhr

Wie lebten die Menschen im Mittelalter? Und wie sah München damals aus? Als Mittelalterforscher erkunden wir die Vergangenheit. Im Münchner Stadtmuseum treffen wir auf Heinrich den Löwen, ungewöhnliche Tänzer, aber auch auf Reste einer uralten Abfallgrube. Bei einer Altstadt-Rallye lösen wir kniffelige Rätsel. Im Bayerischen Nationalmuseum warten mittelalterliche Möbel, Gewänder und Ritterrüstungen auf uns, und wir werden selbst zu Rittern und Burgfräulein. Zum Abschluss gestalten wir ein eigenes Wappen und verewigen es auf einem Trinkbecher.

Eine Veranstaltung des Museumspädagogischen Zentrums
Durchführung: Brigitta Wehner, Michael Bauereiß M. A.
Dienstag, 24. Mai: Münchner Stadtmuseum
Mittwoch, 25. Mai: Bayerisches Nationalmuseum
Die Teilnahme an einem Einzeltermin ist möglich.
Treffpunkt ist jeweils um 10 Uhr im Foyer des angegebenen Museums.
Teilnahmegebühr pro Tag: € 3 (mit Ferienpass € 1)
Materialkosten pro Tag: € 3
Bitte eine kleine Brotzeit mitbringen.
Anmeldung erforderlich bis zum 22. Mai. Telefon: 089 23805296 oder infothek.mpz@gmx.de