Lade Veranstaltungen
  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Sommer- Dult auf dem Mariahilfplatz

Sommervergnügen für Jung und Alt

Volksfest und Marktreiben auf dem Mariahilfplatz im Stadtteil Au

Die Jakobidult lädt von 29.7. bis 6.8.2016 zum Open-Air-Shoppen auf den Mariahilfplatz. Auf der zweiten Auer Dult des Jahres gibt es rund 290 Marktstände mit Geschirr und Haushaltswaren,Trödel, Mode und Schmuck. Volksfestgaudi mit Kinderkarussell, Autoscooter, kleinem Riesenrad und Wellenflug macht nicht nur Kindern Spaß. Genießen lässt sich der Sommer im Dult-Biergarten unter schattigen Kastanienbäumen und bei erfrischendem Eiskaffee im Dult-Café.

Am Dienstag, 1. August, ist Familientag auf der Jakobidult. Große und kleine Volksfest-Fans können bei ermäßigten Fahrpreisen im Wellenflug und Autoskooter, in der Schiffschaukel und im Kasperltheater die Dult richtig auskosten. Eine Runde im Russenrad ist ein Generationen übergreifender Spaß. Die drei Kinderkarussells eignen sich für erste Fahrerlebnisse von Kleinkindern. Wartebänke für Erwachsene, Kinderwagenparkplatz und Wickeltisch gehören auf der Dult zum Service, nicht nur am Familientag.

Carillonkonzert und Turmführung Maria Hilf Kirche:

  • Carillonkonzert zur Eröffnung der Jakobidult

    am Samstg, 29. Juli 2017 um 19:00

    12 Besucher haben dabei Gelegenheit, das Konzert auf dem Turm direkt am Carillon zu verfolgen. Um hierfür Plätze vorab zu reservieren, bitte unter folgender E-Mail-Adresse anmelden: carillon@duschledv.de
    Zu beachten ist: aufgrund der Sicherheitsvorschriften ist Kindern unter 10 Jahren die Turmbesteigung leider generell nicht gestattet!

  • Turmführungen zur Jakobidult
    Im Rahmen der Jakobidult von Samstag, 29. Juli bis Sonntag, 6. August 2017 werden wieder regelmäßig Turmführungen zum Carillon mit kurzer Bespielung des Instruments veranstaltet, konret zu folgenden Terminen:

    Täglich um 15:00, 16:00 und 17:00

    Plätze für diese Führungen können am Infostand im Eingangsbereich der Kirche reserviert werden. Bitte beachten Sie, dass die Führungen auf 12 Teilnehmer beschränkt sind und Kinder unter 10 Jahren aufgrund der Sicherheitsvorschriften daran nicht teilnehmen dürfen.