Bei allen Veranstaltungen bitten wir euch die Hygienemaßnahmen der Veranstalter zu beachten.

Euer KiMaPa-Team

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Silke Schlichtmann: Pernilla oder Warum wir nicht in den sauren Apfel beißen mussten.

Lesung mit Apfelspaß am 16. März, 17 Uhr in der Buchhandlung am Partnachplatz.

One apple a day keeps the doctor away. Und Bücherlesen ist ebenfalls gesund. Warum dann nicht gleich beides miteinander verbinden? Am Samstag, den 16. März 2019 um 17 Uhr liest die Münchner Kinderbuchautorin Silke Schlichtmann in der Buchhandlung am Partnachplatz aus ihrem turbulenten Familienabenteuer „Pernilla oder Warum wir nicht in den sauren Apfel beißen mussten“ (Carl Hanser Verlag).

Wie die pfiffige Pernilla zusammen mit ihren großen Brüdern Lars und Ole und dem kleinen Brabbelnachwuchs Sten von dem Fast-Umzug wegen der Sache mit dem Harz in einer verwegenen Familienrettungsmission (unverhoffte Geburten und perfekte Beerdigungen inklusive) zu einem überraschenden Happy End gelangt, wird hier nicht verraten. Nur so viel sei gesagt: Mit Lesestrecken, Bilderraten, Sprachspiel und Musik ist an diesem Samstagnachmittag bestimmt für alle was dabei. Und damit auch am Ende garantiert niemand in den sauren Apfel beißen muss, gibt es süße Äpfel für alle. Wer will, kann sich seinen Apfel sogar von einer Apfelschälmaschine mundgerecht zerkleinern lassen.

Karten für diesen Lese-Apfel-Spaß für Groß und Klein (7-99 Jahre) können für 5,- € direkt in der Buchhandlung am Partnachplatz, Albert-Roßhaupter-Straße 73a, 81369 München, 089/7605315 vorbestellt werden. Nähere Infos zu Autorin und Buch unter: www.silkeschlichtmann.de

Bitte beachtet, es ist immer sinnvoll die aktuellen Termine auf der Homepage des Anbieters aufzurufen, denn es kann immer auch mal zu kleinen Abweichungen oder kurzfristigen Programmänderungen kommen!