Bei allen Veranstaltungen bitten wir euch die Hygienemaßnahmen der Veranstalter zu beachten.

Euer KiMaPa-Team

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ritterturnier am Bauernhof

Pfingsten kreuzen in Hallbergmoos erneut Ritter ihre Lanzen – sehr zur Freude vor allem der jüngsten Besucher

08. bis 10. Juni

Die Turnierbahn ist bestens präpariert. In der Mitte trennt ein langes, farbiges Geländer die beiden Reitbahnen. Sekunden nach dem Startruf des Herolds galoppieren die Pferde aufeinander zu. Die Ritter im Sattel haben Lanzen im Anschlag und den gegnerischen Schild im Visier. Wenn die Lanze auftrifft, zersplittert sie mit einem lauten Knall. Treffer! Ein Punkt. Drei braucht ein Ritter zum Sieg. Es sei denn, der Gegner fällt vorher vom Pferd.  Ein Kampf – Ritter gegen Ritter – wie er schon seit hunderten von Jahren ausgetragen wird und so auch beim Ritterturnier auf den Wiesen am Hausler Hof in Hallbergmoos am Pfingstwochenende vom 8. bis 10. Juni zu erleben sein wird. Mindestens vier Ritter messen täglich in zwei Turnieren ihre Kräfte. Es geht um Ruhm und Ehre und natürlich vor allem darum, die zahlreich erschienenen Gäste gut zu unterhalten. Das gelingt der Showtruppe mit tollen Stunts und frechen Sprüchen.

Ein Turnier dauert etwa eine Stunde. Außerhalb dieser Zeit können sich die Zuschauer auf einem bunten Jahrmarkt mit zahlreichen Attraktionen tummeln. Karussell, Schiessbahnen, Wikingerschiffe zum Mitrudern und Handwerkerstände zum Mitmachen für Jedermann. Ritter demonstrieren ihre Waffen und erklären, wie fahrende Ritter einst gelebt haben mögen. Neugierige Besucher können in die Schlafzelte schauen: ein Häuschen aus Stoff und Stroh, mit einigen Holzkisten und Stühlen als Mobiliar.

Zum Markttreiben auf den Wiesen gehört natürlich auch ein familienfreundliches Programm aus Musik und Gaukelei. Dabei sind die Spielleute „Cradem Aventure“, die sich selbst „die letzten Ostgoten“ nennen und mit uralten Instrumenten rhythmische Musik spielen. Der Gaukler „Lautn Hals“, das renommierte Puppentheater „Fritz und Freunde“ und die Harfenspielerin „Sabine von der Perleninsel“.  Hinzu Rittergruppen, die zu unterschiedlichen Zeiten ihre Raufereien zeigen. Den Höhepunkt an den beiden Abenden gestalten die Ritter, die am Samstag und Sonntag gegen 21:30 Uhr eine Feuershow hoch zu Ross zeigen.

Der Eintritt für Turniere, Bühnenprogramm, Wikingerschiffe und Markt kostet 10,00 Euro für Erwachsene und 5,00 Euro für Kinder. Familien zahlen nur für ein Kind, für alle weiteren Kinder ist der Eintritt frei, ebenso für Kinder im Vorschulalter. Gäste in historischer Kleidung erhalten einen Rabatt von 2,00 Euro.
Parkmöglichkeiten in der Nähe sind ausgewiesen. Von 12:00 bis 22:00 Uhr fährt zudem ein kostenloser Shuttlebus vom S- Bahn- Haltepunkt Hallbergmoos über die Haltestelle Garchinger Weg bis zum Hausler Hof und zurück. Weitere Einzelheiten finden sich auf der Homepage des Veranstalters www.suendenfrei.de.

Öffnungszeiten:
Samstag und Sonntag von 11- 22 Uhr,
Pfingstmontag von 11- 19 Uhr

 

Bitte beachtet, es ist immer sinnvoll die aktuellen Termine auf der Homepage des Anbieters aufzurufen, denn es kann immer auch mal zu kleinen Abweichungen oder kurzfristigen Programmänderungen kommen!