Lade Veranstaltungen
  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ostermontag im Alpinen Museum

Für Groß und Klein von 0 bis 100 Jahre

Am Ostersonntag, 16. April 2017, wartet auf die Besucher des Alpinen Museums ein Spaß der besonderen Art:

Der Osterhase des Deutsche Alpenvereins versteckt für seine kleinen und großen Gäste
1.000 Ostereier im Garten des Alpinen Museums auf der Münchner Praterinsel.

Mitmachen kann jeder von null bis hundert Jahre.
Ab zehn Uhr können Sie im Garten und natürlich auch in der wiederaufgebauten Höllentalangerhütte nach Schokoladeneiern
und echten Eiern mit Edelweißmotiv suchen.