Lade Veranstaltungen
  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Ritterfest – Der Höhepunkt an Pfingsten

Ein großartiges Mittelalter-Fest

Am 18. bis 21. Mai versetzt sich die legendäre Festung in Kufstein zurück ins Mittelalter. Ein riesiges Ritterfest mit hunderten Mitwirkenden aus vielen Ländern Europas wartet auf die Besucher. Gewaltige Feuershows, spektakuläre Gaukler, Ritterkämpfe und Marktstände auf der wohl imposantesten Festungsanlage Österreichs.

Programm:
Am Samstag ist großer Festumzug durch Kufstein
Am Pfingstmontag ist Kinder- und Familientag auf der Festung.
Festumzug ist täglich 16Uhr

Eintrittspreise stand 2016:
Kinder (6-12J):6,00€
Familienticket: 22,00€
Erwachsene: 15,00€

Eingänge zur Festung:

  • Eingang Festung Kufstein | Festungsneuhof

    Der Eingang der Festung Kufstein – Festungsneuhof – befindet sich im Stadtzentrum Kufsteins, Nähe Rathaus, Höhe Stadtpfarrkirche St. Vitus.
    Dort befinden sich auch die Festungskasse, die Talstation der Panoramabahn Kaiser Maximilian und der Eingang zum Fußweg über den sogenannten überdachten Treppengang auf die Festung Kufstein.

  • Eingang Talstation Festungslift Kufstein | Römerhofgasse

    Der Eingang der Talstation Festungslift Kufstein befindet sich in der Altstadt Kufsteins, am Ende der Römerhofgasse. Die Kasse befindet sich direkt im Lift.
    Dieser Eingang wird geöffnet, wenn es zu längeren Wartezeiten im Festungsneuhof kommt.

  • Eingang über Aufgang Kaiserjägerweg | Josefsburg – festungsarena

    Der Eingang über den Aufgang Kaiserjägerweg zur Josefsburg – festungsarena (Fußweg) befindet sich in der Salurner-Straße | Kink-Straße (Nähe Polizeidienststelle | Festungsapotheke), vis-à-vis der DISK-Tankstelle.

Anreise:
Die Festung Kufstein liegt nur ca. 200 m vom Hauptbahnhof entfernt. Daher bietet sich die bequeme Anreise per Bahn an.

Achtung! Das RITTER-FEST ist mautfrei über die Ausfahrt Kiefersfelden zu erreichen. Von dort sind es bis Kufstein nur wenige Auto-Minuten.

Foto: © Ferienland Kufstein

 

Bitte beachtet, es ist immer sinnvoll die aktuellen Termine auf der Homepage des Anbieters aufzurufen, denn es kann immer auch mal zu kleinen Abweichungen oder kurzfristigen Programmänderungen kommen!