Lade Veranstaltungen

Textilmarkt Benediktbeuern

Am 22. und 23. September 2018

Kunst und Handwerk aus 140 Werkstätten im Maierhof des Klosters Benediktbeuern

Gewebtes, Gestricktes, Gefilztes, Genähtes, Geflochtenes…

Ein Fest der Farben, Formen und Materialien erwartet Sie beim Textilmarkt Benediktbeuern. 140 Kunsthandwerker aus ganz Deutschland und 6 weiteren europäischen Ländern zeigen im Innenhof und in den Ausstellungsräumen des barocken Maierhofs individuelle Kleidung, Hüte, Lederwaren, Teppiche, Spielzeug, Schmuck und vieles mehr. Hier können Sie bummeln und einkaufen, sich im Gespräch mit den Herstellern über Gestaltungsmöglichkeiten und Techniken informieren, Künstlern bei der Arbeit zusehen oder Workshops besuchen. Kinder können beim Filzen, Marmorieren und Basteln selbst kreativ werden, und für das leibliche Wohl sorgen Essensstände regionaler Initiativen und das Klosterbräustüberl Benediktbeuern. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Der Eintritt ist frei.

Schnupper-Workshops: Pflanzendruck, Posamenten-Besätze und Knopfwickeln

Für Eltern und Kinder bietet der Markt die Gelegenheit, bei Gertrud Schlieske die Technik des Pflanzendrucks kennenzulernen. Gearbeitet wird mit Gräsern, Blättern und Textilfarben.

Ein besonderes Highlight beim Textilmarkt ist sicher auch dieses Jahr der Schnupper-Workshop Knopfwickeln mit Sandra-Janine Müller von der Posamentenknopf-Manufaktur: Aus Holzscheiben, Metallringen und buntem Garn entstehen in liebevoller Detailarbeit kleine Kunstwerke. Und kennen Sie die „doppelte Bretzel“? Im Workshop „Posamenten-Besätze“ zeigt Monika Hoede diese Grundtechnik der Posamentierer zur Herstellung von Schmuckgeflechten.

Ort: Maierhof des Klosters Benediktbeuern, Zeilerweg 2, 83671 Benediktbeuern

Zeit: Samstag, 22. und Sonntag, 23. September 2018, 10 – 18 Uhr

Info: www.textilmarkt-benediktbeuern.de

Der Eintritt ist frei.