Erlebniswelt Rosenalm

Fichtenschloss & Fichtensee sind ein Ort der Fantasie

  • Fichtenschloss Zillertal Arena

Das Fichtenschloss auf der Rosenalm hoch über Zell am Ziller – ein Ort der Fantasie

Das Fichtenschloss steckt voller Zauber und magischer Momente, ein idealer Ort für die ganze Familie.

Vor langer, langer Zeit kamen die fleißigen Fichtenwichtel auf die Rosenalm und haben für das Prinzenpaar, das zukünftig dort oben leben soll, mit viel Liebe eine weitläufige Schlossanlage gebaut.

Große und kleine Gäste der Zillertal Arena können sich nun beim Kraxeln auf dem Kletterturm, beim Rutschen im Rutschenturm oder beim Werkeln im Kranturm, austoben. Den grandiosen Blick auf die umliegende Bergwelt genießt man am besten von dem 18m hohen Aussichtsturm aus. Neben einem großzügigen Wasserspielbereich und einem Erlebnisspielplatz, finden kleine Baumeister in der Fichtenwichtelbauhütte und im Kranturm auch zahlreiche Möglichkeiten, das Werk der Fichtenwichtel fortzuführen. Gemütliche Plätze zum Rasten und die Seele baumeln zu lassen, fehlen ebenfalls nicht.

Fichtenschloss Fakten:

  • Über 5.000 m² „Schloss-Areal“
  • 4 begehbare Türme (Rutschenturm, Kranturm, Kletterturm, Aussichtsturm)
  • Erlebnis-Spielplatz
  • Wasserspiel- und Sandspielbereich
  • Baumwipfelweg
  • Fichtenwichtel-Bauhütte
  • Genuss und Relaxplätze für Groß und Klein
  • Schlossküche mit Grillplatz
    TIPP: Von 11 bis ca. 14 Uhr können Sie Ihr mitgebrachtes Grillgut auf unserem Wichtel-Grill braten. Auch am Schloss-Grill-Automaten im Fichtenschloss gibt es Würstchen vom lokalen Metzger zu kaufen!
  • Holzkugelbahn und Hängemattenwald

Fichtensee auf der Rosenalm

Ab Sommer 2020 erstrahlt der Fichtensee in voller Blüte und wird zum idealen Ort, um die Wood-Lake-Balance zu verbessern. Eine Aussichtsplattform bietet Sicht auf die umliegende Bergwelt, ein Bootsverleih lädt zum Rudern ein und die Genussnischen und Schaukeln dienen der Entspannung. Eine gemütliche, buggytaugliche Almrunde verbindet das Fichtenschloss mit dem Fichtensee und er Bergstation der Rosenalmbahn. Weitere zusätzliche Highlights wie ein Stand-Up Paddle Verleih, Sprungstege, schattenspendende Nadelfelder und vieles mehr runden das Angebot am Fichtensee ab.

www.zillertalarena.com

Adresse:
Rohr 23
6280 Zell am Ziller
Österreich

Maps

Telefon: 0043/(0)5282/7165

Den Arena Coaster – die Alpen-Achterbahn im Zillertal findet man direkt bei der Talstation der Rosenalmbahn in Zell am Ziller.

zum Beitrag

Weitere Themenwege rund um Zell am Ziller:

Wanderungen
Panoramatour Zillertal Arena

Panoramaweg (Rosenalm – Simons Bergstadl – Kreithütte)

40 minütige, gemütliche Panoramawanderung zur Kreithütte. Gut für Kinder geeignet. Leichte Wanderschuhe empfohlen.

Auffahrt mit der Rosenalmbahn – Zillertal Arena. Von der Bergstation links führt dieser leichte Spazierweg vorbei an Simon’s Bergstadl und über Wiesen und durch Wald in ca. 20 Minuten zur Kreithütte. Von dort haben die Besucher einen wunderschönen Rundblick über den Zillertaler Hauptkamm und die Tuxer Alpen, die anhand von zwei Panoramatafeln auch entsprechend erklärt werden. Eine weitere Schautafel gibt Tipps und Informationen über Sehenswertes und Ausflugsziele rund um Zell. Die gemütliche Kreithütte lädt zum Verweilen ein. Zurück über den selben Weg zum Ausgangspunkt.
Einkehrmöglichkeit: Simon’s Bergstadl, Kreithütte

Schmankerlweg Zillertal

Schmankerlweg (Rosenalm – Schmankerlhütte Kreuzwiesenalm)

Genusswanderung zur romantisch gelegenen Schmankerlhütte Kreuzwiesenalm für die ganze Familie. Auffahrt mit der Rosenalmbahn zum Ausgangspunkt. Wanderschuhe empfohlen.

Eine ca. einstündige, gemütliche Wanderung von der Rosenalm zur Schmankerlhütte Kreuzwiesenalm. Die Auffahrt erfolgt bequem mit der Rosenalmbahn – Zillertal Arena. Von dort führt ein sanfter Wanderweg über saftige Almwiesen und kleine Wälder zur romantisch gelegenen Schmankerlhütte Kreuzwiesenalm. Damit die Vorfreude perfekt ist, werden den Wanderen einige Zillertaler Köstlichkeiten bereits am Wegesrand präsentiert und angekündigt. Als kleines Mitbringsel und zum Nachkochen gibt es ein Rezeptbüchlein.
Einkehrmöglichkeiten: Schmankerlhütte Kreuzwiesenalm, Simon’s Bergstadl, Kreithütte

Bilder: © Zillertal Arena