Umweltgarten Neubiberg

  • Umweltgarten Neubiberg
  • Spielplatz Umweltgarten Neubiberg
  • Bock Umweltgarten Neubiberg

In Neubiberg wurde im Jahre 1988 der Umweltgarten eröffnet. Angelegt wurden verschiedene Biotope und der Umweltgarten wurde zur einer Heimstatt für bedrohte Tierarten. Es ist eine  umweltpädagogische Einrichtung und Naherholungsgebiet zugleich. Kinder erhalten hier einen Einblick in die Vielfalt der Natur. Der Umweltgarten beherbergt rund 80 Haustiere wie: Ponys, Schafe und Ziegen. Zu entdecken gibt es unter anderem noch ein Bienenhaus, eine Streuobstwiese, einen Heilkräuter-Garten und einen Ameisenhügel.

Eine gute Gelegenheit für einen Familienausflug bietet der Biomarkt, der dort einmal wöchentlich auf dem Marktplatz stattfindet. Von April bis November gibt es außerdem einmal pro Monat den „Großen Biomarkt“. Dort sind dann auch Vertreter verschiedener Vereine und Organisationen anwesend, die über Natur und Umwelt informieren. Für die kleinen Besucher gibt es dann ein betreutes Kinderprogramm. Der Umweltgarten bietet viele weitere Veranstaltungen, wie zum Beispiel Schafschur, Imkervorführungen, Pflanzenflohmärkte, Baumschnittkurse und St. Martinsfeier.

Adresse:
Äußere Hauptstraße 10
85579 Neubiberg

Maps

Öffnungszeiten:
Der Umweltgarten ist immer geöffnet.
Die Tiere sind jeden Tag von 7:30 bis 18:30 Uhr draußen.

Biomarkt:
Donnerstags 14:30-18:30 Uhr (Wöchentlich)

Preise:
Eintritt frei

Verkehrsanbindung:
Parkplätze am P+R-Parkplatz Bahnhof Neubiberg
1 Minute vom S-Bahnhof Neubiberg entfernt

Termine

Hinterlassen Sie einen Kommentar