Besucherpark Flughafen München

  • Flughafen München Besucherpark Spielplatz
  • Besucherpark Spielplatz

Am Flughafen München gibt es weit mehr zu entdecken als abhebende Flugzeuge. Der Besucherpark bietet einen riesigen Spielplatz, Extra-Führungen, historische Flugzeuge in Originalgröße, eine Minigolfanlage, ein Kino… Das Herzstück des Besucherparks ist das Informationszentrum.

Auf dem Gelände des Besucherparks stehen drei historische Flugzeuge, zwei davon können erkundet werden (1 Euro). Zu sehen sind eine Lockheed L – 1049 G Super Constellation, eine Douglas DC-3 „Dakota“ sowie eine Junkers Ju 52. Die Super Constellation und die Ju-52 können auch von innen besichtigt werden. In der Super Constellation läuft dabei auf einem Bildschirm ein Lufthansa-Werbefilm aus den 50er Jahren. Zusammen mit der originalen Innenausstattung dieser gewaltigen Propellermaschine fühlt man sich um Jahrzehnte zurückversetzt.

Über 172 Stufen gelangt man auf den  28 m hohen Besucherhügel (1 Euro) hinauf. Ein Aufstieg, der sich auch für die jüngeren Kinder lohnt. Der Ausblick auf die beiden Start- und Landebahnen und auf das Vorfeld ist bemerkenswert.

Wenn man genug besichtigt hat, können sich die Kinder auf dem Spielplatz im Besucherpark austoben oder man spielt eine Runde Minigolf. Für eine Stärkung oder einfach eine Pause lädt das gegenüber des Spielplatzes gelegene Restaurant mit Biergarten ein.

Im Besucherpark am Flughafen München finden regelmäßig Veranstaltungen für die  ganze Familie statt. An jedem 1. Freitag im Monat kann z.B. die  Flughafen-Feuerwehr besichtigt werden.

Adresse:

Preise:
Der Eintritt auf den Spielplatz und in das Informationszentrum ist frei.

Parken und Erreichbarkeit:
Parkplatz P51 (156 kostengünstige Stellplätze für PKWs)
S-Bahnen der Linien 1 und 8 Haltestelle „Flughafen Besucherpark“ ( knapp 10 min. Fußweg)

Preise & Öffnungszeiten