Kampenwand – Chiemgauer Alpen

Sommer und Winter ein Erlebnis für Familien

Die Kampenwandseilbahn bringt ihre Besucher in nur 14 Minuten hinein ins Naturerlebnis in 1500 m Höhe. Im Erholungs- und Wandergebiet kann man die einzigartige Bergwelt der Kampenwand, den grandiosen Rundumblick auf die gewaltige Kette der Zentralalpen und den Chiemsee genießen. Von den Berchtesgadener Bergen über das Steinerne Meer und die Loferer Steinberge bis in die Hohen Tauern reicht die Sicht.

Im Sommer wie im Winter lohnt sich die Kampenwand für einen Familienausflug.

Sommer auf der Kampenwand:
Mitten im weitläufigen Wegenetz gelegen, ist die Bergstation idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade – je nach Laune und Kondition. EineBesonderheit auf der Kampenwand ist der fast ebene Panoramaweg mit herrlichem Blick auf das Alpenvorland und den Chiemsee mit seinen Inseln. Von 12. Juni bis 10. September wird auf der Kampenwand täglich um 11 Uhr eine geführte Wanderung angeboten. Auf der leichten Tour im gemütlichen Tempo führt eine der Bauernlandlerinnen aus Aschau zu blumenbunten Almwiesen und botanischen Raritäten und teilt Ihr umfangreiches Wissen zur Alpenflora und Bergwelt – interessant verpackt in spannende und faszinierende Geschichten. Dauer der Wanderung ist etwa 1 ½ Stunden, Treffpunkt ist an der Bergstation.

An der Bergstation befindet sich ebenfalls das Testcenter des Sportschuhherstellers LOWA und des GPS-Experten Garmin. Wanderer und Bergsteiger sind hier dazu eingeladen Wanderschuhe sowie GPS-Geräte kostenlos auszuleihen und auf Herz und Nieren zu testen. Aber auch Kletterfans, Mountainbiker und Gleitschirmflieger treffen an der Kampenwand auf beste Bedingungen für ihr Hobby. Über 100 gut abgesicherte Kletterrouten und zahlreiche Auf- und Abfahrtsvarianten mit dem Bike sorgen für reichlich Abwechslung.

Skigebiet Kampenwand:
Mit der Kampenwandseilbahn in Aschau erschließt sich ein kleines aber feines Skigebiet in den Chiemgauer Alpen. Mit den 4er-Gondeln der Seilbahn geht es hinauf auf 1.500 m Höhe, mitten hinein in eines der letzten Skigebiete mit reinem Naturschnee. Das Pistenangebot auf der Kampenwand reicht von blau bis schwarz, verteilt auf insgesamt 12 Pistenkilometer. Neben der Seilbahn gibt es noch zwei Sessellifte und einen Schlepplift. Der Trumpf an der Kampenwand ist die 5 km lange Talabfahrt mit einem stattlichen Höhenunterschied von 840 m. Für alle, die lieber ohne Brettl unter den Füßen unterwegs sind, werden auf der Kampenwand eigens Winterwanderwege präpariert. Hier lässt sich vor traumhafter Kulisse die Ruhe der Bergwelt herrlich genießen. Beim kostenlosen Snowtubing an der Sonnen Alm kann man sich dann noch richtig austoben, bevor man es sich auf der Sonnenterrasse in einem Liegestuhl und mit herrlichem Blick auf die imposante Kette der Zentralalpen richtig gemütlich macht.

Familien aufgepasst: Beim Skibetrieb fahren Kinder bis einschließlich 10 Jahren von Montag bis Freitag, ausgenommen Feiertage, frei.

Adresse:
An der Bergbahn 8
83229 Aschau i. Chiemgau
Maps

Preise
Almen & Hütten
Betriebsinfo & Wetter
Revisionszeiten
Kampenwandseilbahn Winter