Kletterwald Vaterstetten

  • Kletterwald Vaterstetten
  • Kletterwald Vaterstetten
  • Kletterwald Vaterstetten
  • Kletterwald Vaterstetten
  • Kletterwald Vaterstetten Indianderweg

Der Kletterwald Vaterstetten im Münchner Wald ist ein Ausflugsziel der Superlative für die ganze Familie. Nur 5 Autominuten von der A99, Ausfahrt Haar entfernt erwartet die Besucher der Münchner Wald Kletterwald Vaterstetten.

Hoch oben in den Bäumen gelegen, in einem der Urwälder Münchens, ist der größte und schönste Kletterwald Münchens. Mit insgesamt 13 Parcours und auf über 21.000 qm Wald erlebt man hier Abenteuer in den Baumwipfeln. Vom Kind bis zum Kletterprofi, für jeden ist etwas dabei.

In den 9 hohen Parcours geht es mit dem Kampenwand-Parcours los. Für die Unerschrockenen geht es bis zum Mount-Everest-Parcours auf gefühlten 8848 Meter. Wer da nicht ins Schwitzen kommt! Bereits Kinder ab 6 Jahren dürfen sich schon in den einfacheren dieser Parcours austoben. Über die Brezn oder über den Affenweg, über die 14 Meter langen Dschungelbrücke oder in der Hangelleiter der Tiefe entgegenblicken, hier ist für jeden ein Abenteuer oder Nervenkitzel dabei. Ein großes Highlight, ist neben dem schon aus Prien bekannten Partner Parcours, der Flying Fox Parcours mit insgesamt 7 Seilbahnen.

Und die Kleinen? Die sind bei uns natürlich schon ganz Groß. Mit Gurt, Helm und Ropeglider geht es ab in die 4 Kinderparcours. Wer kennt den Indianerpfad oder den Adlerhorst, hier können sich die Kinder schon ab 3 Jahre durch die Übungen hangeln und austoben. Die Indianerbrücke, der Fuchsbau oder der Fliegende Adler, sind nur einige der spannenden Übungen. Und keine Angst, die Eltern sind immer zum Greifen nah.

Eine Besonderheit ist auch das brandneue Sicherungssystem Ropeglider. Hierbei ist ein Umhängen der Karabiner nicht mehr notwendig, vielmehr gleitet die Rolle immer kontinuierlich über die Seilhalter am Baum. Wenn die Rolle einmal am Anfang des Parcours in das Sicherungssystem eingehängt ist, ist ein Aushängen der Sicherung, ob versehentlich oder absichtlich, vollständig ausgeschlossen. Diese Art der Sicherung entspricht momentan dem höchsten Sicherheitslevel von Kletterwäldern. Gerade im Umgang mit Schulklassen oder Kinder- und Jugendgruppen können die verantwortlichen Begleitpersonen jetzt vollkommen ruhigen Gewissens den Kletterwald besuchen.

Bilder: ©Kletterwald Vaterstetten

Adresse:
Ottendichler Str. 1
85591 Vaterstetten

Preise
Öffnungszeiten

www.muenchner-wald.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar