Kirchberglifte & Hexenwald

Pistenspaß am Kirchberg in Kreuth

Skigebiet_Hexenwald_1

Die Kirchberglifte in Kreuth am Tegernsee liegen hinter der Dorfkirche, unter dem markanten Gipfel des Leonhardsteins. Hier können sich  die Kinder im Schnee austoben. Zwei Bügellifte, ein Seillift und ein Förderband bieten ideale Bedingungen fürs Familien-Skifahren.

Der Zauberteppich ist nicht nur für die Kinderskischule reserviert, sondern auch öffentlich für 5€ am Tag nutzbar. Der Hexenwald bietet Förderband, Kurvenarena mit Tierfiguren, Crossarena und Hexenwaldarena. Im Hexenwald gibt es eine Hexenhütte, extra und nur für die Kinder.

Der Skihang am Kirchberg ist der schneesicherste im Bayerischen Oberland und besteht nur aus Naturschnee. Eine Skischule „Ski und Board Giesing“ ist auch Vorort und bietet Kurse für Kinder ab 4 Jahren.

Für das leibliche Wohl ist im Kirchberg-Liftstüberl gesorgt.

Gleich um die Ecke liegen die Hirschberglifte. Auch ein familienfreundliches und schneesicheres (mit Beschneiungsanlage) Skigebiet im Tegernseer Tal.

Adresse:
Am Kirchberg 10
83708 Kreuth

Maps

Preise & Öffnungszeiten:
Die Tageskarte kostet für Kinder bis 16 Jahre 9 €, für Erwachsene 11 €.
Es können aber auch Einzelfahrten bzw. Punktekarten erstanden werden.
Bei entsprechender Schneelage sind die Lifte von ca. Mitte Dezember bis Ende März in der Zeit von 9 Uhr bis 16 Uhr geöffnet.

Parken:
Ein geräumter Parkplatz steht den den Besuchern zur Verfügung.

KiMaPa Kids on Tour:
Auch unsere Kids waren schon hier zum Skifahren und beim Skikurs.

Kinderskikurs & Hexenwald

Hinterlassen Sie einen Kommentar