Lainbachwasserfälle in Kochel

Eine herrliche Familienwanderung

Die Lainbachwasserfälle in Kochel sind beeindruckend. Der Lainbach entspringt den bayerischen Voralpen bei Kochel am See. Gut befestigte Wege führen durch eine überwältigende Natur. Immer wieder rauscht und plätschert es. Die beiden Wasserfälle befinden sich hintereinander. Höhepunkt ist der etwa 10 Meter hohe Wasserfall, der in einem tiefen Becken mit kristallklarem Wasser endet.

Eine schöne Wanderung für die ganze Familie. Für Kinder gibt es hier einiges zu entdecken und viele Spielmöglichkeiten.

Rundweg Lainbachwasserfälle & Vogellehrpfad  

Die Tour beginnt in der Ortsmitte am Rathaus. Von dort geht es rechts von der Alten Straße in den Sonnenstein. Man folgt der Beschilderung, bis man den Lainbach erreicht. Dort beginnt der Vogellehrpfad. Der Pfad führt bis zum Wasserfall und erklärt auf 8 Tafeln die verschiedenen Vogelarten und deren Eigenheiten. Spielerisch wird die Tierwelt den kleinen Wanderern näher gebracht.  Es geht über Stufen, den schattigen Bergwald immer entlang dem Bach, bis zum Lainbachwasserfall. Diese Idylle bietet sich für eine Rast an und im Sommer sorgt das Wasserbecken für eine herrliche Abkühlung!
Über steile Stufen geht die Tour weiter bis zu einer Abzweigung. Links führt ein kurzer Weg ins Dorf. Der Rundweg geht weiter durch den Wald bis zu einer Wiese. Zur passenden Jahreszeit bietet sich den Wanderern ein Blumenmeer und oft weiden hier im Frühjahr und Herbst Jungtiere. Man biegt nach links auf den Forstweg ab. Von hier hat man einen herrlichen Blick auf den Kochelsee, das Loisach-Kochelsee-Moor bis zum Herzogstand. Nach wenigen Minuten erreicht man Kochel am See. Zahlreiche Cafés und Gaststätten laden zur Einkehr ein.
Tipp zur Einkehr:
Stubencafé Zum Giggerer  – frische leckere Torten und Kuchenspezialitäten sowie frisch zubereitete deftige Brotzeiten.

Ein herzliches Dankeschön an Tina H. für diesen tollen Tipp und die wunderschönen Bilder.

Details:

Gehzeit:
ca. 1,5 Stunden
Ausgangspunkt
:
Rathaus
Ausstattung:
Festes Schuhwerk

Ausflugsziele in der Umgebung:
Walchenseekraftwerk
Kochelsee

Parken:
Am Bahnhof in Kochel a. See (Bahnhofstraße) gibt es einen kostenlosen Parkplatz

Adresse:
82431 Kochel am See

Anfahrt:
Autobahn A95 München – Garmisch-Partenkirchen. Ausfahrt Murnau/Kochel. Von dort fährt man noch 9 km nach Kochel a. See.

www.regio.outdooractive.com

www.lainbach.de