Wendelsteinhöhle – Brannenburg / Bayrischzell

Familienabenteuer in Deutschlands höchster Schauhöhle

Wendelsteinhoehle Brannenburg

Ein echtes Familienabenteuer bietet die Wendelsteinhöhle. Im Bauch des Berges – Deutschlands höchste Schauhöhle in Brannenburg / Bayrischzell.

Ein Ausflug auf den 1.838 m hohen Wendelstein gilt nicht nur für Bergfreunde rund um München als echtes „Muss“. Rund um die Bergstation gibt es erstaunlich viel zu entdecken und erleben: Zum Beispiel Deutschlands höchste Schauhöhle. Die 300 m lange Wendelsteinhöhle wurde erst 1864 entdeckt und gehört zu einem Höhlensystem, mit dem der Gipfel durchzogen ist. Der natürliche Eingang in der Südwand des Gipfels mußte 1962 wegen Steinschlaggefahr geschlossen werden. Nicht weit vom Bergbahnhof wurde ein künstlicher Eingangsstollen geschaffen, der mit 82 Stufen in die Tiefe führt. Im Zickzack führt die Gesteinskluft etwa 200 m weit zum beeindruckenden Dom und in der anderen Richtung – etwa 30 m weit – zum natürlichen Eingang der Höhle. Hier am tiefsten Punkt der Höhle sammelt sich die gesamte kalte Luft, die nicht nach außen entweichen kann, da sie schwerer als die wärmere Außenluft ist. In der sogenannten „Kältefalle“ liegt daher auch im Sommer noch Schnee.

Der Zugangsstollen in die Wendelsteinhöhle liegt genau hinter dem Bergbahnhof der Zahnradbahn und führt zunächst über 82 Stufen in die Tiefe. Im Zickzack gelangt man durch die mit LED Beleuchtung spannend inszenierte Gesteinskluft etwa 200 Meter weit zum so genannten Dom. In der entgegengesetzten Richtung – etwa 30 Meter weit – zum natürlichen Höhleneingang, der „Kältefalle“. Dort erwartet den Besucher ein interessantes Phänomen, denn sogar im Hochsommer liegt hier noch Schnee.

Vier interaktive Erlebnis-Stationen zu den Themen Geologie und Biologie sowie Philosophie und Psychologie vermitteln auf unterhaltsame Weise Wissenswertes und Überraschendes  zur Höhlenforschung. Auch kindgerechte Erläuterungen und Aufgaben stehen dabei zur Verfügung.

Bilder: ©Wendelsteinbahn GmbH | Peter Hofmann

Adresse Seilbahn:
Osterhofen 90
83735 Bayrischzell

Adresse Zahnradbahn:
Sudelfeldstr. 106
83098 Brannenburg

Maps

Öffnungszeiten:
Von ca. Mai bis Anfang November (je nach Witterung)

Preis:
Eintritt 2 Euro

Fahrpreis der Wendelsteinbahn
Fahrplan der Wendelsteinbahn