Tannenhütte

Schlemmen, entspannen und genießen

Die Tannenhütte lädt Familien in die wildromantische Bergwelt ein. Nach einem kurzem Aufstieg von Partenkirchen erreicht man die tolle Hütte. Die Aussicht auf das Wettersteinmassiv von der Dreitorspitze bis zur Zugspitze ist atemberaubend. Durch die kurze Gehzeit und die abwechslungsreiche Wegführung sind alle Wege auch für kleinere Kinder ein Erlebnis. Die Hacker Pschorr Hängebrücke ist ein weiteres Highlight.

Der neue Spielplatz wächst stetig und wird nach und nach mit Kletterelementen ergänzt. Ganz individuelle und naturnahe Spielelemente sorgen für viel Freude bei den kleinen Hüttenbesuchern. Bei heißen Temperaturen gibt es einen Brunnen zum Plantschen.

Mit dem Kinderwagen:
Der Zufahrtsweg (Schotterstrasse) beginnt in Partenkirchen ab der Hasentalstrasse 29. Über diesen Weg kommen viele Mütter und Väter mit dem Kinderwagen zur Hütte. Der Weg führt als Forststrasse etwa 1,5 km bergauf. Auf dem Plateau Hasenböderl (großartige Aussicht, Bild in der Anlage) zweigt der Fußweg zur Tannenhütte ab.

Von Dort sind es noch ca. 300m Wegstrecke bis zur Hütte. (Der Weg geht etwa 20 hm etwas steiler bergab und führt über die Hacker Pschorr Hängebrücke (Photo in der Anlage) die mit dem Kinderwagen befahrbar ist direkt zur Hütte). Dauer ca. 30 bis 40 Minuten.

TOUR 1

Familientaugliche Wanderung
Vom Wankbahn- oder Volksfestparkplatz (Wankbahnstrasse) über das kleine Kloster St Anton entlang der Faukenschlucht zur Tannenhütte.
Dauer: ca. 60 min

TOUR 2
Familientaugliche Wanderung
Vom Ende der Hasentalstrasse in Partenkirchen über den Sunnaweg oder die Zufahrtstrasse über die Hacker Pschorr Hängebrücke.
Dauer: ca. 30 – 40 min

TOUR 3
Schöne Wanderung mit bester Aussicht
Vom Wankbahnparkplatz über den Kletterwald und die Eckenhütte zur Tannenhütte.
Dauer: ca. 70 min

TOUR 4
Mittelschwere Panoramatour
Zustieg vom Gipsbruch (alter Wankbahnparkplatz) entlang der Faukenschlucht.
Dauer: ca. 45 min

Der Aufstieg ist bei nahezu jedem Wetter gut möglich. Von der Tannerhütte kann man dann durch das große Panoramafenster den Blick in Ruhe genießen.

Ausflugstipps in der Umgebung:
Sommerrodelbahn GAP
Kletterwald GAP
-> Der Kletterwald liegt fußläufig nur 45 Minuten von der Hütte entfernt.

Winter:
Die Fahrt über die Zufahrtsstraße ist nicht zu steil und die Scheewände halten die Rolder in der Bahn. Somit ist die Strecke ideal für Kinder.

Bilder: © Tannenhütte | Anna und Andreas Hertle

Adresse:
Gamshütte 1
82467 Garmisch Patenkirchen

Maps